dsd

Die Kunst-AG malt ein großes Unterwasserbild

Unser Abdach ist jetzt nicht mehr weiß sondern kunterbunt

Die Kunst-AG von Laura Tschorn hat sich immer donnerstags getroffen und etwas anderes gemalt, gestaltet und gebastelt.

Als Abschluss der Kunst-AG haben sie sich etwas ganz besonderes ausgedacht.

Die Kunst-AG-Kinder von Laura Tschorn malten ein großes Bild unter dem Abdach.

Das vorher langweilige, weiße Abdach ist jetzt schön bunt. Zu sehen sind nun Fische, Pflanzen und vieles mehr.

Bei der Ausstellung "Tiere der Fantasie" wurde das fertige Wandgemälde feierlich eingeweiht und auch die anderen kreativen Kunstwerke durften bestaunt werden.

Vielen Dank an unsere kleinen Künstlerinnen und Künstler und ganz besonders an Laura Tschorn

(Texte geschrieben von der IPad-AG mit Unterstützung von Frau Bergmann)

Unsere stolzen Künstler mit Laura Tschorn vor dem fertigen Wandgemälde unter dem Abdach

_____________________________________________________________________________________________________________

JeKits-Sommerkonzert 🎶

Beim diesjährigen Sommerkonzert bewiesen unsere 2. bis 4. Klässler aus dem JeKits-Orchester, was sie in diesem Schuljahr unter der Leitung von Frau Babakyan und Frau Schikorra gelernt haben.

Eindrucksvoll spielten alle Kinder gemeinsam auf Keyboards, Trommeln, Flöten, Geigen und Gitarren.

Auch die Besucher durften mitsingen und im Rhythmus mitklatschen und belohnten die Kinder mit Applaus.

Ein besonderes Lob sprach Frau Bergmann für unsere Viertklässler aus, die nun 4 Jahre am JeKits-Programm teilgenommen haben und in dieser Zeit große Fortschritte beim Spielen ihres Instruments bewiesen haben. Einige von ihnen werden den Instrumentalunterricht nun an der Musikschule Lippstadt fortsetzen.

Vielen Dank an Frau Babakyan und Frau Schikorra

__________________________________________________________________________________________

EURO-Bulli der Sportschau bei uns auf dem Schulhof

Am 13. Juni gab es eine besondere Überraschung für alle Schulkinder in Benninghausen

Ein Übertragungswagen der Sportschau war bei uns.

Der EURO-Bulli ist einer von 3 Bullis, die während der Europameisterschaft in Deutschland unterwegs sind.

Von Mitarbeitern der Sportschau wurde die crossmediale Berichterstattung (TV, Radio, Social Media) erklärt und die Kinder durften alles ausprobieren.

Neben Technik-Checks standen auch eine Live-Schaltung ins Studio in Köln auf dem Programm.

Im Anschluss bekam jedes Kind als Erinnerung noch ein kleines Präsent.

Die aktuelle MausKlasse 4b hat zusammen mit Reporterin Christina Pannhausen eine Reportage aufgenommen,

die in der MausLive-Sendung am Dienstag, 18. Juni ausgestrahlt wird.

Fotos Bergmann

___________________________________________________________________________

MausKlasse vom WDR

vom 10. Juni bis 14. Juni ist unsere Eichhörnchenklasse 4b für eine Woche MausKlasse

und gestaltet die tägliche Radiosendung MausLive mit.

MausLive läuft täglich von 19.04 bis 20 Uhr auf WDR 5

Infos, Fotos und alle Beiträge gibt es hier:

_________________________________________________________________

Stadtradeln 2024

Am 26. Mai 2024 geht´s los 🚴‍♀️🚴‍♂️

Melden Sie Ihr Kind oder sich selbst jetzt in der "Stadtradeln"-App an

und werden Sie Mitglied in unserem Team "Städt. Gem. Grundschule Benninghausen Lippstadt"

STADTRADELN ist eine super Kampagne des Klima-Bündnis zur Fahrradförderung und zum Klimaschutz.

Hier unserem Team beitreten: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=11598

6615662603e692.54843426_Stadtradeln Logo.jpg

__________________________________________________________________________________

Zeitungsartikel aus dem Patriot vom 26.04.2024:

Kleine Clowns und Akrobaten lassen das Publikum staunen
Wie das Zirkusprojekt der Grundschule Benninghausen die Mädchen und Jungen weiterbringt

Von Kristina Rückert

Benninghausen – Als Clown mit viel zu großen Schuhen durch die Manege stolpern. Mutig wie ein Fakir Feuer spucken. Tollkühn wie ein Akrobat über den Köpfen der Zuschauer turnen. Welches Kind hat davon noch nicht geträumt? Für die Mädchen und Jungen der Grundschule Benninghausen ist dieser Traum jetzt wahr geworden. In der Projektwoche mit dem Circus Phantasia sind sie selbst zu Clowns, Fakiren und Akrobaten geworden. Die Stimmung im Zirkuszelt könnte nicht fröhlicher sein. Zur Generalprobe hat die Schule die Kindergärten eingeladen. Das junge Publikum geht begeistert mit. Klatscht und lacht an den richtigen Stellen. Zum Beispiel als die Clowns nicht verstehen, wie sie sich auf den Stuhl setzen sollen. „Umdrehen. Nicht den Stuhl, sondern euren Körper!“ Oder als die Nachwuchs-Fakire mit lichterloh brennenden Fackeln jonglieren und mutig barfuß über Glasscherben laufen. Und natürlich auch, als die Zauberer einen rot-weißen in einen bunten Regenschirm verwandeln. Mit tobendem Applaus werden aber auch die Jongleure und Akrobaten sowie die Schwert- und Trapezkünstler bedacht. Eine tolle Show präsentieren auch die Erstklässler mit ihrem Schwarzlicht-Auftritt. Alle vier Jahre gibt es die Zirkusprojektwoche in der Benninghauser Grundschule. „Für die Kinder ist das eine tolle Sache“, sagt Schulleiterin Kathrin Larisch. „Insbesondere für die, die sonst etwas zurückhaltend sind und sich dann trauen, in der Manege zu stehen.“ Aber jedes Kind gehe in dieser Woche über seine Grenze. Außerdem wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt. „Alle haben gemeinsam etwas erlebt. Das wirkt noch lange nach, weit über die Grundschulzeit hinaus.“ Toll sei auch, wie die ukrainischen Kinder trotz der Sprachbarriere mitgenommen wurden. „Das tut ihnen gut.“ Finanziert haben sich die Kinder das Projekt quasi selbst mit einem Sponsorenlauf. Larischs Dank geht auch an die Eltern: 50 Mamas und Papas halfen bereits am Sonntag beim Zelt-Aufbau. Der Generalprobe folgte am Mittwochnachmittag die Premiere. Weitere Vorstellungen folgen unter anderem am heutigen Freitag um 17 Uhr und am morgigen Samstag um 10 Uhr.

__________________________________________________________

Stadtradeln 2024 - Wir sind wieder dabei 🚲🚲🚲

Stadtradeln ab dem 26. Mai 2024

Melden Sie sich bereits jetzt in der "Stadtradeln"-App an

und werden Sie Mitglied in unserem Team "Städt. Gem. Grundschule Benninghausen Lippstadt"

_______________________________________________

Projektwoche mit dem Circus Phantasia

Herzliche Einladung zu den Zirkusvorstellungen

 d

dsd

________________________________________________________________

 dsd

Bewegtes 1x1-Lernen im Treppenhaus

Ab sofort verschönern bunte Treppenaufkleber unser Treppenhaus im Altbau.


So kann das 1x1 mit Spaß und Selbstkontrolle geübt und gefestigt werden.

Vielen Dank an unseren Förderverein, der uns diese 1x1-Treppe finanziert hat.

Wieder eine Möglichkeit mehr, um bewegtes Lernen zu ermöglichen.

Auch ganz nebenbei beim Treppensteigen.😊

Foto: Bergmann

_________________________________________________________

Schlittschuhlaufen 2024

Da Anfang Dezember unser Schuljubiläum anstand, fand in diesem Schuljahr der gemeinsame Ausflug zum Schlittschuhlaufen in Echtrop erst Ende Januar statt.

Dank der großartigen Elternhilfe waren die Schlittschuhe schnell geschnürt und so konnten die Kinder ihre Runden auf dem Eis drehen.

Die großen Paten aus den 4. Klassen halfen ihren Patenkindern aus der 1 und auch anders herum. Zwischendurch wurde unser Schlittschuhlied gesungen und Geburtstagsständchen für die Geburtstagskinder angestimmt.

Wieder mal ein schöner gemeinsamer Schulausflug, der unsere Schulgemeinschaft gestärkt hat.

So freuen wir uns schon jetzt auf den Schlittschuhausflug im nächsten Schuljahr, wenn es wieder heißt "Weit und breit nur noch Sonne und Eis. Winterzeit, gute Zeit zum Schlittschuhlaufen" 🎵⛸

 dsd

Schlittschuhbilder im Kunstunterricht der 4b, Bergmann

dsd

_________________________________________________________________________________

Adventsfenster 2023

dsd

Das Adventsfenster 2023 unserer Drittklässler

wurde am Samstag, 23. Dezember um 19 Uhr am Lippstädter Rathaus geöffnet.

dsd

So entsteht ein Adventsfenster bei uns in Benninghausen:

Alle Drittklässler durften ein eigenes Adventsfenster-Bild gestalten. Dann wurde abgestimmt.

Frau Rother hat die Umrisse auf das Fenster aufgezeichnet und dann durften unsere Drittlässler in Kleingruppen ausmalen 🖌🎨

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Weihnachtskonzert des JeKits-Orchesters

Unter der Leitung von Frau Babakyan und Frau Schikorra haben unsere JeKits-Orchester-Kinder ein kleines Weihnachtskonzert für ihre Eltern vorbereitet.

Mal spielten alle gemeinsam, mal gab es solistische Beiträge der einzelnen JeKits-Instrumentalgruppen.

Zu Beginn präsentierte das gesamte Orchester das besinnliche Stück "Abendstart" und das weihnachtliche Stück "Schneeflöckchen, Weißröckchen". Die Kinder spielten mit Violinen, Keyboards, Gitarren, Blockflöten und Trommeln.

Danach spielten die Violinen mit Frau Babakyan und einige der Keyboard-Kinder "We wish you a Merry Christmas" vor.

Die Keyboard-Kinder ließen "Jingle Bells" und "Dicke rote Kerzen" erklingen.

Von den Eltern gab es großen Applaus.

Vielen Dank an Frau Babakyan und Frau Schikorra

⭐🎵🎄

______________________________________________________________________

Sei gegrüßt lieber Nikolaus...

"Holler boller Rumpelsack" und weitere Nikolauslieder waren heute bei unseren Erstklässler zu hören.

Der Nikolaus war zu Besuch und hat einige Leckereien mitgebracht.

Hier unsere Hasenklasse:

_______________________________________________________________________

dsd

Neue Schulkleidung jetzt bestellen!

Passend zum 100-jährigen Jubiläum haben wir unsere Schul-T-Shirts neu aufleben lassen.

Mit modernem Logo und in bunten Farben (rot, grün, blau).

Es gibt T-Shirts, Sweatshirts und Kapuzenpullis.

Bestellungen werden noch bis zum 15.12.23 entgegengenommen.

Den Bestellzettel erhalten Sie durch die Klassenlehrerinnen.

___________________________________________________________________________

dsd

Unsere Projektwoche "Schule früher und heute"

anlässlich unseres 100-jährigem Schuljubiläums war ein voller Erfolg!

Vielen Dank an alle Helfer 😇

dsd

Nach einer eindrucksvollen musikalischen Eröffnungsfeier konnte in einem anschließenden Museumsgang die Entwicklung der Schule in den letzten 100 Jahren bestaunt werden.

Die Klassen hatten verschiedene Ausstellungen und Aktionen vorbereitet.

So durften die Gäste Poesiealben durchblättern, in Sütterlin-Schrift auf Schiefertafeln schreiben, Spiele von früher ausprobieren und basteln.

Die 3a verknüpften das Neue mit dem Alten, indem sie Bücher mit dem Book Creator zu Schule früher und heute erstellte. Unsere Viertklässler besuchten das Schulmuseum in Dortmund und drehte anschließend Filme mit der Greenscreen-Technik.

dsd

Besonders das von unseren Musiklehrerinnen eigens gedichtete Schuljubiläums-Lied wird uns noch lange in Erinnerung bleiben:

 🎵 "Hand in Hand - gemeinsam leben und lernen.

Hand in Hand und das schon 100 Jahr´" 🎶

dsd

Klassenraum wie früher, dank einer Leihgabe des Bürener Schulmuseums

___________________________________________________________________________

Unsere Grundschule Benninghausen wird 100 Jahre alt!

Herzliche Einladung an alle

______________________________________________________________________

Einladung zum St. Martinsumzug in Benninghausen

_________________________________________________________________________

Hallo Herbst 🎵🍁🍂

Unser diesjähriges Herbstsingen vor den Ferien startete mit unserem Schullied "Hand in Hand".
Danach führten die Kinder aus der 1a ein Herbstgedicht mit selbst gestalteten Äpfeln vor. Unsere Viertklässler zeigten unter der Anleitung von Frau Bergmann und Frau Wienold eine coole Trommelchoreographie mit Brotdosen und Stiften zum Lied "Erzähl mal".

So richtig herbstlich wurde es dann beim Lied "Langsam fällt jetzt Blatt für Blatt" unserer Drittklässler mit einer beeindruckenden instrumentellen Begleitung und einem Tüchertanz.
Anschließend ertönte von allen Kindern der Kanon "Hejo, spann den Wagen an." Die 4b bewies dabei, dass auch mit "einfachen Eimern" sehr eindrucksvoll getrommelt werden kann. Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Förderverein, der uns bei der Anschaffung unterstützt hat.
Zum Abschluss sangen alle gemeinsam das Lied "Hallo, Herbst" mit einer Boomwhacker- und Stabspielbegleitung der 2a und 4b.

"Trommelzeit -  spielbereit!"

______________________________________________________________________

In der 2b dreht sich alles rund um den Apfel 🍎🍏

Weitere Fotos auf der Klassenseite 2b_Eisbären

___________________________________________________________________

dsd

1. Platz beim Wettbewerb " Schulradeln Lippstadt (Grundschulen) "

Wow, in den letzten drei Wochen sind wir gemeinsam 9.595 km mit dem Fahrrad gefahren.

Beim Sonderwettbewerb „Schulradeln Lippstadt (Grundschulen)“ haben wir den 1. Platz erreicht, sind also die beste Grundschule Lippstadts.

Herzliche Einladung zur Siegerehrung am Samstag, 16.09.23 um 12 Uhr auf dem Rathausplatz

Wir freuen uns, wenn einige unserer Teammitglieder und Familien zur Siegerehrung kommen. 🏆👏

Vielen Dank an alle, die mitgeradelt sind und somit ein Zeichen für Klimaschutz gesetzt haben.

 dsd

________________________________________________________________

 dsd

Gelebtes Schulmotto "Hand in Hand",

unsere Viertklässler zeigen, dass sie verantwortungsvolle Paten für unsere neuen Erstklässler sind

Die Kinder des 4. Schuljahres übernehmen jedes Jahr die Patenschaft für ein Schulanfängerkind, schreiben Briefe, frühstücken ab und an gemeinsam, spielen in der Pause und geben Tipps im Schulalltag.

Anfang September fand bei bestem Wetter ein besonderes Highlight für die 1b und ihre Patenklasse 4b statt.

Beide Klassen haben einen gemeinsamen Ausflug zum Spielplatz in Benninghausen gemacht.
Es wurde gemeinsam gespielt, getobt und beim Balancieren geholfen.

Alle Kinder hatten sichtlich viel Spaß zusammen 😊

 dsd

________________________________________________________________________

 dsd

Unsere Viertklässler haben ihre Radfahrprüfung geschafft

 dsd

Im Sachunterricht drehte sich bei unseren großen Viertklässlern am Anfang des Schuljahres alles rund um das Thema Radfahrausbildung. Im Radfahrheft mit digitalen Lernwegen wurden die Verkehrsschilder, das Abbiegen sowie die Vorfahrtsregeln theoretisch besprochen. Auch der "Tote Winkel" und weitere besondere Gefahren im Straßenverkehr wurden thematisiert.

Zur Vorbereitung zum Links- und Rechtsabbiegen haben wir auf dem Schulhof verschiedene Geschicklichkeitsübungen mit dem Fahrrad gemeistert.

Gemeinsam mit der Polizei wurden die eigenen Fahrräder auf Verkehrssicherheit überprüft

bevor dann das Anfahren, das Abbiegen und das Vorbeifahren an Hindernissen auf der Teststrecke in Benninghausen geübt wurde.

Zum Abschluss haben die Viertklässler eine theoretische und praktische Prüfung absolviert.

Herzlichen Dank an alle helfenden Eltern der 4a und 4b

bei der diesjährigen Radfahrausbildung 🚲🚴‍♀️🚴‍♂️

4b mit Frau Bergmann

 dsd

_________________________________________________________________________________

 dsd

Liebe Eltern und Gäste unserer Schule,

bitte beachten Sie, dass wir einen neuen Haupteingang (hinterm Altbau) haben.

Bitte folgen Sie der Beschilderung am Lehrerparkplatz (an der Feuertreppe vorbei).

Am neuen Haupteingang finden Sie auch den neuen Briefkasten.

Herzliche Grüße

Team der GSB

64e5fc4f758489.00263111_IMG_5634.jpeg64e5fc251ef515.54161615_IMG_5633.jpeg

          Beschilderung folgen                       Neuer Haupteingang

dsd

_________________________________________________________

dsd

Herzlich Willkommen zurück 😊

 dsd

Wir wünschen allen Kindern ein tolles Schuljahr 23/24

und besonders unseren Erstklässlern einen schönen Start bei uns in Benninghausen

 dsd

Herzliche Grüße

Team der GS Benninghausen

(Fotos Bergmann)

_____________________________________________________________________

 

Liebe Besucher der Homepage der GS Benninghausen!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich auf der Homepage unserer Schule umzusehen. Sie erhalten einen Einblick in unser Schulprofil und unsere pädagogischen Sichtweisen, sowie in die vielfältigen Projekte und AG`s, die an unserer Schule stattfinden. Zudem können Sie sich über Aktuelles und wichtige Termine informieren.

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Eindruck unseres Schullebens zu vermitteln!