Der Umzug zum St. Martinstag startet an der Kirche in Benninghausen und endet auf dem Pausenhof der Grundschule. Alle singen das Martinslied, während die bekannte Legende von Martin und dem Bettler nachgespielt wird.

Benninghauser SchülerInnen der 4. Klassen verkaufen am Martinstag nach dem Umzug Kakao und Glühwein zu Gunsten in Not geratenen Kindern. Eltern unterstützen sie beim Ausschank.